Zoe Ludwig wird mit Doppelspielrecht für den BSV ausgestattet

Nach den aktuellen Ausfällen beim Buxtehuder SV von Lea Rüther (Meniskusverletzung) und Antje Peveling (Schwanger) wird Zoe Ludwig per sofort mit einem Doppelspielrecht ausgestattet und wird schon heute Abend in Buxtehude trainieren.

Lea Rüther klagt seit einiger Zeit über Knieprobleme und muss jetzt am Freitag am Meniskus operiert werden. Wie lange Lea ausfällt ist noch unklar. Wir wünschen Lea, die auch mal bei den Luchsen das Tor hütete, schnelle Genesung!

Antje Peveling, langjährige Torhüterin beim Buxtehuder SV, ist schwanger. Hierzu gratuliert die ganze Luchse-Familie recht herzlich.

Zoe, die erst zu dieser Saison vom Zweitligaaufsteiger HSG Freiburg in den Norden gewechselt ist, wird die kommenden 6 Wochen komplett bei Buxtehude im Training sein. „Ich freue mich auf die kommende Zeit in Buxtehude und nehme mit was ich kann. Ich hoffe ich kann einiges lernen.“, so die 20- jährige Badenerin.