Sabrina Genilke für 1 Jahr zum BSV Buxtehude

Ein weiterer Schritt für eine erfolgreiche Kooperation ist den HL Buchholz 08 – Rosengarten mit dem Partnerverein Buxtehude gelungen. Das Talent Sabrina Genilke, die in ihrer ersten 2. Liga-Saison bei ihren Kurzeinsätzen bereits 6 Tore erzielt hat, soll in der kommenden Spielzeit in der 3. Liga unter Heike Axmann weiter reifen. Sven Dubau, Geschäftsführer der Luchse, erklärt zufrieden diesen Schritt:“Wir haben mit Sabrina bewusst einen 3-Jahresvertrag geschlossen, um sie handballerisch entwickeln und ausbilden zu können. Aufgrund dieses Konzeptes können wir durch unsere Kooperation mit dem BSV, die weitere Reifung eines Talents perfekt auf ihre individuellen Bedürfnisse zuschneiden. Wir sind sicher, dass Sabrina unter der Anleitung der erfahrenen Heike Axmann schneller die gewünschte Entwicklung nehmen wird als bei uns.“
 
Sabrina Genilke kam 2017 von der FHC Frankfurt/Oder zu den Luchsen und erhielt Mitte der Saison ein Zweitspielrecht für die 2. Mannschaft des BSV in der 3. Liga. Der einjährige Wechsel zum Kooperationspartner ist ein konsequenter und logischer Schritt, um der Spielerin mehr Einsatzzeiten zu geben.