Kreisläuferin Evelyn Schulz verlängert bei den Luchsen

Kreisläuferin Evelyn Schulz verlängert bei den Luchsen.

Grosse Freude im Luchsbau denn unsere großartige Kreisläuferin und Mannschaftsführerin Evelyn Schulz hat sich entschlossen, zwei weitere Jahr bei den Luchsen zu bleiben. „Ich bin sehr glücklich dass uns Evi für zwei weitere Jahre erhalten bleibt. Evi überzeugt Woche von Woche sportlich und hat Ihr Herz an der richtigen Stelle! Es macht irre Spaß mit ihr zusammen zu arbeiten.“; freut sich der Luchse Geschäftsführer Sven Dubau.

“Ich bin beruflich, bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude und privat hier in der Region angekommen und bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Mein Ziel ist es, meine Erfahrung an die jungen Spielerinnen weiterzugeben, um auch in den nächsten Jahren erfolgreichen Handball in Buchholz zu spielen.
Ich freue mich auf die kommende Zeit und zusammen mit unserem Fanclub 8.Luchs werden wir noch einige Siege feiern“, äußert sich Evelyn Schulz zufrieden.

Über die Stationen Rostock, Wismar, Celle und Buxtehude kam Evelyn Schulz 2016 zur HL Buchholz 08 Rosengarten.
Mit 69 Toren hat sie bis jetzt eine überragende Saison bei den Luchsen gespielt und ist unverzichtbar für den Zusammenhalt der Mannschaft. In ihrer Funktion als Mannschaftsführerin zeigt sie ein untadeliges Verhalten, auf und außerhalb des Spielfeldes, eben eine wahre Sympathieträgerin. Somit ist es den Verantwortlichen gelungen, die Kreisposition mit Evelyn Schulz und Lynn Schneider erneut stark zu besetzten. Beide arbeiten nun schon seid 2015 gemeinsam zusammen und ergänzen sich perfekt auf dieser Position.