Handball im luftleeren Raum

Liebe Luchsefans,

Wie geht es weiter bei den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten in Zeiten des Coronavirus? Fest steht aktuell, dass der Spielbetrieb in der Ersten und Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen bis zum 19. April ruht. Bedeutet es werden erst einmal keine Spiele stattfinden.

Viele Verbände zum Beispiel haben zudem den Vereinen empfohlen, bis auf Weiteres auch den Trainingsbetrieb einzustellen, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Was den Spielbetrieb und den Ausgang dieser Saison angeht, ist zum jetzigen Zeitpunkt völlig ungewiss. Wie bei vielen Firmen aktuell, so prüfen auch wir die Einführung der Kurzzeitarbeit.

Was die verkauften Karten und Dauerkarten zu den Heimspielen der Handball-Luchse für diese Saison angeht, so bitten wir alle derzeit noch um Geduld. Der Handball befindet sich zur Zeit im luftleeren Raum. Sobald eine Entscheidung gefallen ist, werden wir euch benachrichtigen. Der Ausgang ist zum jetzigen Zeitpunkt völlig ungewiss.

Euer / Ihr

Sven Dubau