Antonia Pieszkalla wechselt zu den Luchsen

Vom Kooperationspartner Buxtehuder SV wechselt die talentierte Antonia Pieszkalla für die neue Spielzeit zu HL Buchholz 08-Rosengarten

„Ich freue mich sehr, nächste Saison Bestandteil der Luchse zu sein. Am Anfang werde ich mich erstmal an das Spielniveau und auf das körperbetontere Spiel gewöhnen müssen. Ich glaube aber, dass ich so viele neue Erfahrungen sammeln und mich weiterentwickeln kann.“ so Antonia zu ihrem ersten Profivertrag.

Die A-Jugendspielerin des BSV hat bereits Einsatzzeiten in der 1. Bundesliga bekommen und viel Erfahrung sammeln können. Sven Dubau, der Geschäftsführer der Luchse, freut sich über den Vertragsabschluss mit der jungen Spielerin. „Toni ist eine sehr starke Spielerin und ich bin mir sicher, dass sie sich bei uns sehr gut entwickeln wird. Nach ihrer Schwester Johanna, die bei uns im Oberliga-Team gespielt hat, ist sie nun die zweite Pieszkalla.“.


Nach dem Re-Start der A-Jugend Bundesliga zeigt Antonia für den BSV ihre Klasse mit tollen Toren. Auch Dubravko Prelcec, der Trainer der HL Buchholz 08-Rosengarten, ist von den Qualitäten des Neuzugangs überzeugt: „Mit Toni bekommen wir eine vielseitige Spielerin, die wir sehr flexibel einsetzen können, denn sie zeigt ihre Klasse sowohl auf Außen als auch im Rückraum, zumal sie bereits sehr viel Übersicht zeigt und enorm schnell ist.“