Luchse wollen in Liga EINS!

#FF0000 Raised 5.025 € towards the 100.000 € target.

Liebe Handball Begeisterte, Sportsfreunde, Luchse Fans, Sponsoren, 8.Luchse, SG Mitspieler, Freunde der Luchse und alle die es noch werden wollen: Wir müssen reden!

Zur Zeit sind wir Luchse Tabellenführer und falls dies bis zum Saisonende so bleibt, hätten wir die Möglichkeit in Liga EINS aufzusteigen. “Ihr seid der Aufstiegsfavorit!” oder “wollt Ihr aufsteigen?” sind zurzeit die häufigsten Fragen, die uns und Geschäftsführer Sven Dubau zugetragen werden. Seine Antworten: Selbstverständlich wollen wir in Liga EINS spielen und uns dort präsentieren. Für die Spielerinnen wäre dies eine super Chance.“

Um aber in der Liga EINS mitspielen zu können, ist dies aber nur mit einer Etat-Erweiterung von ca. € 100.000,00 möglich. Und auch nur dann, wenn wir dieses Ziel erreichen, können wir den Spielbetrieb in der 1. Liga antreten. Diese Summe setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen, welche durch z. B. höhere Kosten für Berufsgenossenschaft, Sicherheitsbürgschaft, Gehälter, Spielkosten (z.B. Liveübertragung der Spiel), zusätzliche Trainings und Spiele in der Woche entstehen würden.

Um in Liga EINS aufzusteigen zu können, versuchen wir auf vielen Ebenen diesen Plan zu verwirklichen. Unter dem Schlagwort „Freundeskreis – Bundesliga“ können private Unterstützer als Team-Unterstützer mit einem Betrag ab € 50,00, Firmen ab € 250,00 mit einsteigen.

Darüber hinaus suchen wir einen weiteren Hauptsponsoren neben den schon seit vielen Jahren bestehenden Partnern. Vielen Dank an die langjährigen Sponsoren, die sich dazu bereit erklärt haben, ihre Unterstützung noch zu erweitern. Natürlich erfolgt dies vornehmlich durch Sponsorenleistungen gegen Werbetätigkeit, unter anderem kann dies auch auf anderen Ebenen erfolgen.

Wir sind über jede Unterstützung von Euch dankbar und bedanken uns jetzt schon bei Euch für Eure Unterstützung!

Das Formular für Freundeskreis-Bundesliga gibt es hier:       Freundeskreis Privat     |      Freundeskreis Unternehmen

Bitte zurücksenden per mail an info@handball-luchse.de oder per Fax: 04181 – 93 99283.

 

Die Luchse sagen Danke!